Mediaanalysen

COMAQ hat über 12 Jahre Erfahrung mit der Durchführung von Mediaanalysen. Zu unseren Kunden zählen neben renommierten Verlagen auch Herausgeber von Tageszeitungen. Wir befragen Leser, Nichtleser und Abbesteller und wenden je nach Aufgabenstellung sowohl standardisierte quantitative Methoden als auch qualitative Methoden an.

Die Befragungsinhalte in unseren Studien richten sich schwerpunktmäßig nach der Aufgabenstellung unserer Kunden. Unser Ziel ist es, den Kundennutzen durch gezielte Befragungsinhalte und –methoden zu optimieren. Allgemeine Gründe für die Durchführung von Mediaanalysen sind die Erhebung und Überprüfung von Leser- strukturdaten,   die   Erstellung   eines   Stärken-
und Schwächenprofils    eines    Mediums,    die

Positionierung eines Mediums im Wettbewerbsvergleich, die Ermittlung von Reichweiten, Gründe für Abbestellung sowie die Akzeptanz von Layouts.

Spezielle Gründe aus dem Anzeigenbereich sind die Wichtigkeit und Bewertung diverser Anzeigenrubriken, die Nutzung der Anzeigen, Erinnerungswerte (aided / unaided recall) sowie die Gestaltung von Anzeigen.